Psychologie

  • None

Neuropsychologie

Neuropsychologie beschäftigt sich mit der Diagnostik und Therapie von Hirnleistungs-störungen sowie deren psychosozialen Auswirkungen.

In der Neuropsychologie geht es um Kognitionen. Kognitionen beinhalten zum Beispiel das Gedächtnis, die Aufmerksamkeit, die Wahrnehmung und das problemlösende Denken. Wir brauchen diese Fähigkeit um die Welt zu verstehen und den Alltag zu meistern.

Klinische Psychologie

Klinische Psychologie befasst sich mit der Feststellung und Behandlung psychischer Störungen, mit psychosozialen Aspekten bei körperlichen Erkrankungen sowie mit Krisenintervention. Ziel ist es, Einsicht, Reflexion, Verarbeitung und Entlastung zu erlangen.

Gesundheitspsychologie

Gesundheitspsychologie beschäftigt sich mit Prävention, d.h. mit der Erhaltung und Förderung der Gesundheit, mit Krankheitsvorbeugung und mit dem Erkennen von gesundheits-förderlichem oder gesundheitsbeeinträchtigendem Verhalten.

Häufige Fragen