Erweiterte Aufnahmebedingungen Orthopädie

Wir bitten um Verständnis, dass wir als Rehabilitationseinrichtung Gäste nicht aufnehmen können, die wir personell bzw. aufgrund der Räumlichkeiten nicht versorgen können.

Daher ist es für Ihren Rehabilitationsaufenthalt in der Klinik Pirawarth notwendig, dass Sie:

Kontraindikationen (= Verhinderungsgründe) zur Aufnahme in unserem Haus:

• Maximales Körpergewicht von 150 kg

Eine Aufnahme ist bei Vorliegen folgender Zustandsbilder ohne einen Nasen- und Rachenabstrich nicht möglich:

Bitte beachten Sie, dass die Abstriche spätestens 3 Werktage vor der geplanten Anreise an die Reservierung zu übermitteln sind. Bei Unklarheiten nehmen Sie bitte ehest möglich Kontakt mit unserem Reservierungsbüro auf.

Werden die Abstriche in der angegebenen Zeit nicht übermittelt, so wird Ihr geplanter Aufenthalt storniert.

Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, uns eine Verschlechterung Ihres Pflegeaufwandes oder Vorliegen einer oben genannten Kontraindikation umgehend mitzuteilen.

Sollten wir am Aufnahmetag feststellen müssen, dass Ihr tatsächlicher Pflegeaufwand erheblich von den Angaben der Anmeldung abweicht, ist eine Rehabilitation leider nicht durchführbar.

Häufige Fragen